Fussball-Wetten.de » Wett Tipps » Sportwetten Tipp Delfino Pescara 1936 – AS Rom 24.04.2017

Sportwetten Tipp Delfino Pescara 1936 – AS Rom 24.04.2017

Am Montagabend um 20:45 Uhr treffen in der Serie A Delfino Pescara 1936 und der AS Rom aufeinander. Für Delfino Pescara 1936 sieht es nicht gut aus. Vor dieser Saison sind sie erst aufgestiegen und nun geht es zurück in die zweite Liga. Sie sind noch nicht fix abgestiegen, aber der Rückstand ist so groß, das sie ihn wohl kaum noch aufholen werden. Beim AS Rom sieht es etwas anders aus. Sie sind ganz vorne dabei. Man kann zwar noch die Meisterschaft holen, aber ich glaube auch hier, das sie es nicht schaffen werden. Dafür erscheint mir der Rückstand auch zu groß. Derzeit liegt auch eher der Fokus auf Platz 2. Den gilt es zu verteidigen, damit man direkt qualifiziert ist für die Champions League. Mit dem SSC Neapel haben sie einen harten Konkurrenten und deswegen sind auch drei Punkte in diesem Spiel so wichtig. Nur das sind halt auch Pflichtpunkte, das muss man auch ganz klar sagen.
Sichere Dir Einen Exklusiven Wettbonus!
Rank
BUCHMACHER
Bonus
Details
Bewertung
TESTBERICHT

Formcheck Delfino Pescara 1936:

Der Aufsteiger Delfino Pescara 1936 wird nach einem Jahr in der ersten Liga wieder in die zweite Liga absteigen. Sie haben eine Bilanz von 2-8-22 und damit stehen sie auf dem 20. Platz in der Tabelle. Sie haben schon 12 Punkte Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz. Bisher haben sie 14 Punkte geholt und das zeigt wie schwer die Aufgabe ist. Sie werden den Klassenerhalt einfach nicht mehr schaffen. Schon bald wird es auch theoretisch nicht mehr möglich sein. Mit den schwachen Zahlen kann die Heimbilanz natürlich nicht gut sein. Mit einer Heimbilanz von 1-5-10 stehen sie nur auf dem 19. Platz in der Heimtabelle. Das ist auch viel zu wenig und so kann man einfach die Liga nicht halten. Die Form ist auch eine Katastrophe bei ihnen. Alleine in den letzten sieben Spielen holten sie nur zwei Punkte. Das spricht halt auch für sich. Am letzten Wochenende hatten sie auch ein Heimspiel und sie trafen auf Juventus Turin. Mit 2-0 unterlagen sie am Ende und so ein Ergebnis kann man auch in diesem Spiel erwarten.

Letzten drei Spiele:

· Delfino Pescara 1936- Juventus Turin 0-2
· FC Empoli – Delfino Pescara 1936 1-1
· Delfino Pescara 1936 – AS Mailand 1-1

Formcheck AS Rom:

Der AS Rom ist weiterhin im Meisterschaftskampf, aber die Chance auf die Meisterschaft ist trotzdem sehr gering. Sie haben eine Bilanz von 23-3-6 und damit stehen sie auf dem zweiten Platz in der Tabelle. Der Rückstand auf Juventus Turin beträgt aber auch schon 8 Punkte und damit wird es halt sehr schwer. Nur es geht auch noch um die direkte Qualifikation für die Champions League und dafür müssen sie auf dem zweiten Platz landen. Aktuell stehen sie auf dem, aber der SSC Neapel hat nur zwei Punkte Rückstand. Von daher sollte der Fokus auf Platz 2 liegen. In den Auswärtsspielen haben sie eine Bilanz von 9-2-5 und damit stehen sie in dieser Saison auf dem dritten Platz in der Auswärtstabelle. Die Form bei den Römern ist sehr gut und sie spielen auch eine starke Saison. Ärgerlich ist halt nur, das man nicht mehr im Pokal und in der Europa League ist. Im letzten Auswärtsspiel setzten sie sich mit 3-0 beim FC Bologna durch. Am letzten Wochenende spielten sie gegen Atalanta Bergamo 1-1. In den letzten sieben Spielen konnten sie insgesamt sechs Spiele gewinnen. Das Unentschieden gegen Atalanta Bergamo war nach Wochen mal wieder ein Punktverlust.

Letzten drei Spiele:

· AS Rom – Atalanta Bergamo 1-1
· FC Bologna – AS Rom 0-3
· AS Rom – Lazio Rom 3-2

Direkter Vergleich:

Das Hinspiel gewann der AS Rom mit 3-2. Insgesamt gab es zwischen beiden Mannschaften erst drei Spiele und der AS Rom führt mit 2-1-0 beim direkten Vergleich. Nun wollen sie versuchen den dritten Sieg gegen Delfino Pescara 1936 zu holen.

Letzten drei Spiele:

· 27.11.16 AS Rom – Delfino Pescara 1936 3-2
· 21.04.13 AS Rom – Delfino Pescara 1936 1-1
· 25.11.12 Delfino Pescara 1936 – AS Rom 0-1

Fazit:

Der AS Rom geht als klarer Favorit in diese Partie. Alles andere als ein Auswärtssieg wäre eine dicke Überraschung. Es ist auch schwer Gründe zu finden, warum Delfino Pescara 1936 in diesem Spiel gewinnen sollte. Sie sind das schwächste Team der Liga. Dazu sind sie in den Heimspielen extrem schwach und auch die Form ist halt sehr schwach. Das sind die Fakten und die sprechen alle gegen sie. Beim AS Rom geht es dagegen um einen Champions League Platz. Sie sind eins der stärksten Auswärtsteam in der Liga und die Form in den letzten Wochen ist beeindruckend. Deswegen werden sie sich auch in diesem Spiel durchsetzen. Die drei Punkte sind aus der Sicht vom AS Rom auch nur drei Pflichtpunkte. Alles andere als ein Auswärtssieg wäre halt schon enttäuschend. Die Quote liegt auch nur bei 1.25, aber mehr war hier auch nicht zu erwarten bei den großen Unterschieden. Mir gefällt die Quote trotzdem noch und ich finde sie spielbar. Deswegen nehme ich auch den AS Rom in diesem Spiel. Das macht einfach sehr viel Sinn.

Mein Wett Tipp für das Spiel Delfino Pescara 1936 gegen AS Rom

Sieg AS Rom @ 1.25 bei Bet3000

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 Fussball-Wetten.de